• slideshow01.jpg
  • slideshow02.jpg
  • slideshow03.jpg
  • slideshow04.jpg
  • slideshow06.jpg
  • slideshow07.jpg

2024

26.05.2024

Der Buchholzer Segler-Verein e.V. führte anlässlich des Buchholzer Spargelfestes die 12. Spargelregatta durch. Es waren drei unterschiedliche Startfelder: für Segelboote mit Hydrofoils, A-Katmarane sowie ein breites Spektrum verschiedener anderer Bootsklassen ausgeschrieben.

Mit einem Feld von 60 gemeldeten Booten trägt der BSV eine der größten Regatten am Ratzeburger See aus.

Besonders interessant ist der Start der offenen Bootsklassen, welche als Yardstick-Regatta ausgelegt ist und somit den gemeinsamen Start verschiedenster Bootsklassen ermöglicht.

Bei einer Yardstick-Regatta wird durch ein etabliertes Umrechnungssystem das Geschwindigkeitspotential verschiedener Bootsklassen angeglichen.

Wegen der schlechten Windverhältnisse konnten leider nicht alle Wettfahrten durchgeführt werden. Lediglich am Samstag wurden 2 Wettfahrten für die A-Katamarane sowie für die offenen Klassen durchgeführt. Die „fliegenden“ Motten konnten nicht starten, da das Limit für die Mindestwindgeschwindigkeit unterschritten wurde. Am Sonntag wurden aufgrund der Windverhältnisse alle Wettfahrten abgesagt.

Mit zwei ersten Plätzen Gewann eine J70, die von Nick Kössling als Steuermann mit seinen Vorschotern Schagga Kössling und Christian Maaß gesegelt wurde, den begehrten Spargelpokal.

Der BSV hat sich in diesem Jahr ein neues System für die Preisverleihung überlegt. In vier Wertungsgruppen wurden Segelboote mit ähnlichem Yardstick zusammen gewertet.

Die Wertungsgruppe 1 (Yardstick 60-100) konnten Nick Kössling, Schagga Kössling und Christian Maaß vom LSV ebenfalls für ich entscheiden.

Die Wertungsgruppe 2 (Yardstick 101-107), gewann Michael Schlabes vom SVZ mit seinen Vorschotern Klaus Bending und Frank Hachenberg mit einem 20er Jollenkreuzer.

Die Wertungsgruppe 3 (Yardstick 108-113) gewann Arne Kölpin vom LSV mit seinem Finn Dinghy.

Die Wertungsgruppe 4 (Yardstick 114-120) gewannen Dirk Höflich und Moritz-Andreas Holland vom SCH mit einer Varianta.

Ein Jubiläum feierten die A-Katamarane, die ihre Klassenregatta zum 25. Mal auf dem Ratzeburger See austragen konnten. Jörg Horn gewann mit 2 ersten Plätzen souverän und verwies Alexander Zylka und Guido Schulte auf den zweiten bzw. dritten Platz.

Am Samstagabend gab es für die teilnehmenden Segler:innen, sowie für die Helfer:innen ein umfangreiches leckeres Spargelbuffet auf Lödings Bauernhof.  

Die Regattaleitung war durch Olaf Schadowski und Monika Winterol sehr professionell besetzt.

 

Ergebnisse2024

und hier wären noch ein paar Fotos

Fotos von den Wettfahrttagen

 

Vielen Dank für den tollen Bericht vom Segler-Club-Hansa.

Bericht vom Segler-Club-Hansa

 

01.05.2024

Viel Zuspruch fand das Ansegeln, welches bei gutem Wetter mit reichlich Wind stattfinden konnte. Das anschließende Grillen wurde zum Austausch und Kennenlernen genutzt.

Ansegeln

 

16.03.2024

Ankuendigung2024

16.03.2024

Ralf Kaufmann beendet nach 18 Jahren die Vorstandsarbeit beim BSV. Er war 15 Jahre als erster Vorsitzender tätig und übergibt das Amt an Dietmar Teske, der bisher das Amt des zweiten Vorsitzenden wahrnahm. Neuer zweiter Vorsitzender wird Stephan Großkopff.

Dietmar dankt Ralf im Namen aller Mitglieder für seine hervorragende Arbeit im Vorstand des BSV.

Verabschiedung Ralf2

 

Ralf hat unter anderem die Spargelregatta ins Leben gerufen, die in diesem Jahr zum 12. mal stattfinden wird. Die Spargelregatta ist inzwischen eine der größten Regatten am Ratzeburger See mit mehr als 40 gestarteten Booten im letzten Jahr. Vor allem aber gelang es Ralf, den Gemeinschaftsgeist der Mitglieder zu stärken. Der BSV ist einer der kleineren Segelvereine und zählt 22 Mitglieder. Besondere Herrausforderungen, wie z.B. der Ausbruch der Covid Pandemie, fielen in Ralfs Amtszeit.

Ralf bekam zum Abschied eine Fotocollage auf Leinwand mit Bildern verschiedener Schlüsselereignisse der letzten 18 Jahre.

Verabschiedung Ralf1

24.02.2024

wintertreffen1

Das diesjährige Wintertreffen fand in Lübeck statt. Bei einer sehr interessannten Stadtführung, bei der besonders die maritime Geschichte der Stadt im Vordergrund stand, wurden auch die ersten Pläne für die Sommeraktivitäten besprochen.

wintertreffen3

Nein, bei diesem Schiff handelt es sich nicht um ein neues Projekt des BSV, vielmehr werden hier einige der historischen Schiffe zum Kauf angeboten. Aktuelle Auflagen, auch für Kurzausfahrten, machen den Unterhalt unwirtschaftlich.

wintertreffen2

In der Schiffergesellschaft konnte der schöne Nachmittag dann einen zünftigen Ausklang finden.

 

11.02.2024

Der erste Seglergruß kommt in diesem Jahr von Eckhardt und Niklas. Beide sind in Schweden auf dem Hjälmaren See und belegten dort einen beeindruckenden 17. Platz mit ihrer 15qm Monotype Eisyacht bei der Europameisterschaft.

Die Wetterbedingungen sind sehr gut, schreibt Eckhard, 30 - 40 cm Eis, etwas Schneeauflage und teilweise strahlend blauer Himmel.

 

Offensichtlich haben beide jede Menge Spaß.

 

 

   Wir über uns .....

   Das Clubgelände liegt sehr zentral und gut geschützt am 

   Ratzeburger See.

 

   Ihr findet uns direkt neben der öffentlichen Seebrücke im Dorfkern.

   Direkt am Clubgelände gibt es Parkmöglichkeiten und eine Badestelle.

   Campingmöglichkeiten in der Nähe sind vorhanden.

Der Buchholzer Seglerverein gehört mit seinen 20 Mitgliedern zu den kleineren

Clubs, bietet aber durch seine außergewöhnlich gute Lage ideale Segelbedingungen.

   Durch die meist vorherrschenden Westwindbedingungen  ist ein unkompliziertes Ab- und Anlegen immer möglich.

Das Alter der Mitglieder ist sehr gemischt, vom „alten Hasen“ bis zum ambitionierten Nachwuchssegler

findet jeder seinen Trainingspartner.

 

    

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.