Jugendarbeit beim RSV

Sandra gibt beim Ratzeburger Segler-Verein wieder alles.... Willkommen sind die Kids!

Weiterlesen

Wichtige Notrufnummern!!

DLRG Ratzeburg...04541-7380 Feuerwehr Ratzeburg...04541-80350

Weiterlesen

10 Goldene Regeln

10 goldende Regeln für das Verhalten von Wassersportlern in der Natur

Weiterlesen

Aktuelles und erst gerade gewesenes

 Weiter gehts ..

BSV ... wir über uns

Das Clubgelände liegt sehr zentral und gut geschützt am Ratzeburger See. Ihr findet uns direkt neben der öffentlichen Seebrücke im Dorfkern. Direkt am Clubgelände gibt es Parkmöglichkeiten und eine Badestelle. Campingmöglichkeiten in der Nähe sind vorhanden. Der Buchholzer Seglerverein gehört mit seinen 20 Mitgliedern zu den kleineren Clubs, bietet aber durch seine außergewöhnlich gute Lage ideale Segelbedingungen. Durch die meist vorherrschenden Westwindbedingungen ist ein unkompliziertes Ab- und Anlegen immer möglich. Das Alter der Mitglieder ist sehr gemischt, vom „alten Hasen“ bis zum ambitionierten Nachwuchssegler findet jeder seinen Trainingspartner.

Unsere Chronik

... Regatten in 2018 ... Das Ergebniss steht fest

Am Wochenende 26. u. 27. Mai fand die 8. Spargelregatta sowie der 21. Buchholz-Cup statt. Die Gewinner sind Caludius Junge (Taifun) und Jörn Knop (A-Cat)

Weiterlesen

2012

 25-jähriges Jubiläum der Eissegelgemeinschaft Ratzeburger See 

 

25-jähriges Jubiläum der Eissegelgemeinschaft Ratzeburger Seen

 

Im Rahmen eines Sommerfestes feierte die Eissegelgemeinschaft Ratzeburger Seen e.V. in Buchholz am Ratzeburger See im Dörphus ihr 25-jähriges Bestehen.

Auf dem Außengelände waren beispielhaft zwei Eisyachten ausgestellt.

 

 

Der Vorsitzende Eckhardt Pagel begrüßte zahlreiche Mitglieder und Gäste. Er gab einen Rückblick

über die vergangenen 25 Jahre.

Der Lübecker Männerchor von 1842 hatte extra für dieses Fest ein Eissegellied unter der Leitung von Henning Zarnkow einstudiert. Alle Teilnehmer sangen begeistert mit.

Eckhardt Pagel bedankt sich beim Chorleiter Henning Zarnkow.

Der Buchholzer Bürgermeister Wolfgang Pagel, der Vorsitzende des Kreissportverbandes Herzogtum Lauenburg Detlef Rodust und der Vorsitzende des Kreisseglerverbandes Reimer Dornquast übermittelten Grußworte und gratulierten dem Verein.

v.l. KV-Vorstand Detlef Rodust, Eckhardt Pagel, Bürgermeister Wolfgang Pagel und Kreisseglerverbandsvorsitzender Reimer Dornquast.

Eckhardt Pagel überreichte den Gründungsmitgliedern eine silberne Ehrennadel.

Der Verein freute sich über das jüngste Mitglied. Carolin Schlabes, 15 Jahre, aus Groß Zecher absolvierte im Jubiläumsjahr erfolgreich die Eissegelführerscheinprüfung.

Im Rahmenprogramm des Festes wurde auch die Geschichte des Eissegelns durch den Leiter des Eissegelmuseums Stefan Rothen aus Rangsdorf in der Nähe von Berlin präsentiert.

Bei gutem Essen und viel Erfahrungsaustausch mit Klönschnack klang der Jubiläumstag mit zufriedenen Eisseglern aus.

 

Sieg für Guido Schulte beim Buchholz Cup 2012

Buchholz, den 10.06.2012.

Guido Schulte vom MSV Wissmar gewinnt den disjährigen Buchholz Cup in der schnellen A-Cat Einhand Katamaranklasse und gewint den Wanderpokal.

Der Buchholz Cup hat sich in der Regattagemeinde der 2 Rumpf A-Cat Klasse längst etabliert, denn er wurde in diesem Jahr zum 15. mal ausgetragen. Gezeitet wurden 9 Boote.

Am Samstag konnte, aufgrund der Windverhältnisse,  nicht gestartet werden.

Am Sonntag wurden 4 Wettfahrten gesegelt.

Die Taktiker konnten bei drehende Winde mit Windstärken zwischen 2 und 4 Bft. ihren Vorteil ausspielen.

Ein besondere Dank geht wiedereinmal an den SCR, der mit Heiko Borgert die Regattaleitung stellte.

Nach alter Tradition wurde am Samstag Abend zusammen mit den Seglern des SCR gegrillt. Beim anschließenden gemütlichen Besammensein stand in diesem Jahr das

Fußballspiel Deutschland gegen Portugal im Vordergrund. 

        

Ergebnisse:

 

Name

Vorname

Segel Nr.

1. Wettfahrt

2. Wettfahrt

3. Wettfahrt

4. Wettfahrt

Punkte

Platz

Schulte

Guido

GER  85

2

1

2

3

8

1

Horn

Jörg

GER  10

1

6

1

2

10

2

Beike

Donald

GER  12

3

2

7

1

13

3

Bollnow

Danny

GER  57

5

4

3

4

16

4

Teske

Dietmar

GER  30

4

5

5

7

21

5

Warnicke

Ingmar

GER  22

8

7

4

5

24

6

Zylka

Alexander

GER  86

7

8

6

6

27

7

Paulsen

Uwe

GER    9

6

3

dnf

dnf

29

8

Salomon

Phillip

GER 496

9

9

8

8

31

9

 

 

 

 

Große Beteiligung bei Buchholzer Spargelregatta

Buchholz. Auf dem traditionellen Spargelfest auf Lödings Bauernhof am Ratzeburger See wurde am letzten Sonntag bei strahlendem Sonnenschein die Siegerehrung der  2.Spargelregatta durchgeführt. Andreas Löding rief die Segel-Teams zur Preisübergabe.

 

Zuvor berichtete Ralf Kaufmann, der Vorsitzende des Buchholzer Segler-Verein e.V. (BSV) als Organisator, über die großartige Beteiligung von 20 Segelbooten am ersten Renntag und 24 teilnehmenden Booten am zweiten Regattatag, die auch noch Wertungen für eine interne Wettfahrt des Ratzeburger Segelvereins (RSV) beinhaltete. In diesem Jahr gab es keine Schäden und Unfälle zu beklagen.

 

Ein besonderer Dank ging an alle Mithelfer, insbesondere an die benachbarten Segelvereine, den SCR (Segelclub Ratzeburger See)  und den RSV Ratzeburger Segler-Verein, genauso an das DLRG-Team, das die Regattaläufe begleitete. Olaf Schadowsky vom RSV startete und wertete als Regattaleiter wieder souverän die Rennen.

 

Die neue Spargelherzogin Alyssa I. beglückwünschte die Preisträger und überreichte die Urkunden und Pokale. Die Vorjahressieger Georg und Gisela Florack aus Ratzeburg vom RSV verteidigten erfolgreich den Buchholzer Spargel-Cup. Platz zwei belegte Eckhardt Pagel aus Buchholz vom BSV und auf den dritten Platz kamen Karl-Heinz und Anke Sager aus Kulpin vom RSV.  

 

 

 

Schnellstart

Vereinschronik des BSV 1970 - 2010

Weiterlesen

Hier findet ihr Infos über den DLRG in Ratzeburg

Weiterlesen

Hier findet Ihr Infos zu Buchholz

Weiterlesen

Noch frei

Weiterlesen

Noch frei

Weiterlesen

Noch frei

Weiterlesen